DIE WOHNUNGEN

Im Johanneshof kann jeder genau so wohnen, wie es ihm gefällt. Ob praktische, überschaubare 43 qm-Wohnung oder großzügige 104 qm Wohn- und Lebensraum – sowohl Familien als auch Einzelpersonen finden hier ihren Rückzugsort.

Zu jeder Wohnung gehört ein privater Kellerraum. Insgesamt 28 Wohnungen stehen zur Verfügung. Unser Ziel ist es, sie mit vielen verschiedenen Menschen zu bewohnen, die alle eins gemeinsam haben: Den Wunsch und die Bereitschaft einander in jeglichen Alltagssituationen zu unterstützen.

Aktuell sind noch 2 Wohnungen frei. Als frei sind alle Wohnungen gekennzeichnet, die noch nicht FEST vergeben sind. Ein Teil der Wohnungen ist bereits reserviert, aber noch nicht fest vergeben. Details hierzu: Kontaktiert uns gern!

–> Hier geht es zur Übersicht der Wohnungen:

EIGENES REICH – GEMEINSCHAFTLICHER RAUM

Die eigenen vier Wände und eine lebendige Wohngemeinschaft: Das muss sich nicht widersprechen. Im Gegenteil: Der Johanneshof bietet beides und genau das macht das Leben hier aus.

Im Gemeinschaftsraum im Erdgeschoss können alle Bewohner (ca. 44 Erwachsene und ca. 14 Kinder) gemeinsam sitzen, tagen, feiern und spielen. Bei Bedarf trennen flexible Raumtrennungselemente den Küchen- vom Gemeinschaftsbereich. Durch weitere Einteilung kann dieser auch für mehrere Gruppen und Parallelveranstaltungen eingeteilt werden: Spielenachmittage, Fernsehabende, Kaffeeklatsch, Basteln, gemeinsames Kochen, Malen; der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wer Spaß am Kochen und Backen hat, kann sich in der Gemeinschaftsküche zur Freude aller betätigen. Eine schöne Terrasse bietet im Sommer die Möglichkeit, die Aktivitäten nach draußen auszudehnen.

Hier – und auf dem „Marktplatz“ im Eingangsbereich des Gebäudes – sollen auch Veranstaltungen gemeinsam mit der Nachbarschaft und befreundeten Gruppen stattfinden und Angebote ins Quartier hinein gemacht werden.

Der Gemeinschaftsbereich im Obergeschoss ist sowohl über das Treppenhaus als auch mit dem Fahrstuhl erreichbar. Außer einem Gemeinschaftsraum (Kreativ- und Aktivraum) ist dort ein Gästezimmer mit barrierefreiem Bad untergebracht. Ferner gibt es die Idee, dort ein Kinderspielzimmer einzurichten.

Im Keller gibt es einen Werk- bzw. Hobbyraum für alle.

Gemeinschaftliche Räume stärken das Miteinander und bieten besonderen Platz für das Zusammenwachsen. Ob Gärtnern oder Grillen im großen, grünen Innenhof, gemeinsames Kochen in der gemeinschaftlichen Wohnküche oder gemütliches Beisammensein in den Gemeinschaftsräumen – im Johanneshof ist niemand allein.